GLAESER-Textil – Ulmer Tradition seit 1888.

Gläser-Textil – Ulmer Tradition seit 1888.

Haben Sie noch Fragen…
… in Bezug auf unsere Sammelbehälter, das faircollect-Wertstoff-Sammelsystem oder GLAESER-textil allgemein?

 

Dann wenden Sie sich an:
Herrn Christian Denning
Telefon: 0731 3981-33
E-Mail: cdenning@glaeser-textil-ulm.de

Wer ist GLAESER-textil?

Das Familienunternehmen Heinrich GLAESER Nachf. GmbH ist seit 1888 in Ulm ansässig. Über 700 Mitarbeiter arbeiten in dem weitverzweigten Unternehmen rund um das Thema Textilien. Mit ihrer breiten Angebotspalette in den verschiedensten Bereichen der Textilindustrie macht die Gesellschaft jährlich rund 110 Mio. € Umsatz.

Seit mehr als 55 Jahren praktiziert die Unternehmensgruppe in Kooperation mit karitativen Organisationen und Vereinen die Altschuh- und Altkleider-Wertstoffsammlung.

Hierbei kommt auch das Franchise-Konzept faircollect zum Einsatz. Es steht für eine transparente Erfassung von Sekundärrohstoffen, wie Altschuhe und Altkleider, bis hin zur gerechten und seriösen Verteilung mit Wiederverwertung und Recycling.

Weitere Informationen

Nähere Informationen, über die Unternehmensbereiche der GLAESER-Gruppe, wie z. B. Fasern, Garne, Stoffe, Heimtextilien, Reißerei, Erosionsschutz, Agrarvliese, Betriebs- und Waschraumhygiene sowie Rohstoffe jeglicher Art, erfahren Sie auf unserer Website!
Dort können Sie sich auch über die attraktiven Einkaufskonditionen informieren, die wir unseren Partnern in den GLAESER Stoffläden Ulm, Aalen, Heidenheim, Mindelheim, Marktoberdorf und Renningen gewähren.